Das WJ ABC

A

Arbeitskreis

Jede/r WJ, unabhängig ob Gast- oder Vollmitglied, entscheidet sich für die Teilnahme an mindestens einem Arbeitskreis (AK) und ist in diesem aktiv. Die AK‘s treffen sich nach Einladung durch den/die Arbeitskreisleiter/in etwa alle zwei Monate. Ihre jeweiligen Arbeitsergebnisse kommen dann dem ganzen WJ-Kreis zugute. Aktuelle Arbeitskreise: Bildung, Wirtschaft/Politik/Internationales, Soziales, Unternehmergeist, Medien und Kommunikation sowie Event.

Anmeldung

Jung, engagiert, Unternehmer/in oder Führungskraft mit frischen Ideen? Deine Anmel- dung ist herzlich willkommen. Der Vorstand prüft, ob die Voraussetzungen zum Beitritt gegeben sind: Dein Unternehmen ist in Osnabrück oder im Osnabrücker Land ansässig. Du bist unter 40 Jahre alt und trägst Personalverantwortung im Unternehmen. Darüber hinaus achtet die Kommission auf einen stabilen Branchenmix der Gäste und Mitglieder. Anmeldebögen sind über den Vorstand oder die Geschäftsführerin Therese Demann zu bekommen.

B

BuKo

Was die Hanseraumkonferenz (HaKo) für uns im Norden, ist die Bundeskonferenz (BuKo) für die ganze Republik. Auf der alljährlichen BuKo treffen sich WJ aus allen Landesverbänden zum gemeinsamen Austausch, Besuch von Seminarprogrammen und abwechslungsreichen Abendveranstaltungen.

Berufsknigge

Die Arbeitskreis Bildung arbeitet beim Projekt „Berufsknigge“ mit Jugendlichen in Schu- len und Vereinen zusammen, die sich vor oder im Bewerbungsprozess befinden oder bereits erste Erfahrungen als Berufseinsteiger gesammelt haben. Bei den Trainings erarbeiten die Wirtschaftsjunioren gemeinsam mit den Jugendlichen die wichtigsten Regeln der Etikette im Bewerbungsprozess, im Geschäftsleben und im eigenen Auftre- ten. Untermauert werden die einzelnen Themenfelder mit den Erfahrungsberichten der Wirtschaftsjunioren aus der Praxis.

Beitrag

Alle Mitglieder und Gäste erhalten Anfang des Jahres eine Rechnung über den Jahres- beitrag von 190 Euro. Fördermitglieder zahlen einmalig 110 Euro pro Jahr.

Brust + Keule

Das Martinsgansessen – ohne Zweifel eines der jährlichen Highlights im November. Begleitet von einem spannenden Rahmenprogramm genießen wir mit unseren Part- nern/Partnerinnen und/oder Geschäftsfreunden einen leckeren Gänsebraten in immer wechselnder Location. Auch in diesem Jahr wird es wieder lauten: „Brust und Keule!“

Business-Speed-Dating

Der ultimative Netzwerkspaß, bei dem Du in kurzer Zeit viel über die Firmen Deiner WJ-Kollegen erfährst. Wechsel alle fünf Minuten Dein Gegenüber und los geht es!

Bundesvorsitzende/r

Bei den WJ Deutschland gilt das Prinzip „One year to lead“: Der Bundesvorstand wird jedes Jahr neu gewählt. Er besteht aus Bundesvorsitzendem/r, Stellvertreter/in und Immediate Past President (IPP) – das ist stets die/der Bundesvorsitzende des Vorjahres. Hinzu kommen Ressortinhaber, Stabsstellen und die Landesvorsitzenden. Der/die Bundesvorsitzende ist ein gefragter Gesprächspartner für Politik und Medien.

C

Chance

Nutze sie und sei dabei! Dabei in einem attraktiven, engagierten, abwechslungsreichen Verband junger Unternehmer/innen und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirt- schaft in ganz Deutschland. Die WJ sind bis 40 Jahre jung, denken unternehmerisch und engagieren sich in ihrem Netzwerk ehrenamtlich für die Zukunft unseres Landes.

Charity

Cup Beim Charity Cup geht es um den Teller. Der AK Soziales veranstaltet jedes Jahr ein an- deres Sportevent, bei dem die AK‘s gegeneinander antreten. Ziel ist es, das beim Event erspielte Geld hinterher einem sozialen Zweck der Region zu spenden. Ob Tischfußball, Bowling oder Schießen, dem AK Soziales fällt immer wieder was Neues ein!

D

DU

Wirtschaftsjunioren? Das sind wir – und auch DU! Und so reden wir uns auch an.

Debating

Zu einem fiktiven Thema (z. B. sollte die Hase schiffbar gemacht werden) wird pro und contra in Teams diskutiert. Eine Jury beobachtet die Diskussion und gibt Feedback. Die rhetorischen Auseinandersetzungen schulen die Durchsetzungskraft, üben das Er- örtern eines Themas, helfen erfolgreicher zu verhandeln oder steigern das Vergnügen an der Rhetorik. Auf Facebook unter WJD Debating findest Du nähere Informationen und Termine.

Delegiertenversammlung

Dreimal im Jahr treffen sich auf Einladung des Hanseraumvorstandes alle 36 Kreissprecher des Hanseraumes. Ausrichter der Veranstaltung ist einer der WJ Kreise. Neben der Arbeit des Hanseraumvorstandes und der Erarbeitung gemeinsamer Projekt steht insbesondere der Austausch zwischen den Kreisen im Fokus.
Auf der Bundesebene gibt es ebenfalls Delegiertenversammlungen. Hier kommen alle Kreissprecher bundesweit auf Einladung des Bundesvorstandes zusammen. Die Stimm- rechte sind nach der Anzahl der Mitglieder verteilt. Als großer Kreis hat Osnabrück mit 5 Stimmen ein relativ hohes Mitspracherecht bei Entscheidungen des Bundesverbandes. Jeder Wirtschaftsjunior darf an den Delegiertenversammlungen im Hanseraum oder Bund teilnehmen. Wenn du Interesse hast, melde dich gern bei unserer Geschäftsstelle.

E

Ehrbares Unternehmertum

Für uns Wirtschaftsjunioren Osnabrück gehören zum Begriff des „Ehrbaren Kaufmanns“ Aspekte wie Weitsicht, soziales Engagement, fairer Umgang mit Mitarbeitern, Nachhaltigkeit und die Unternehmensführung nach bestimmten ethischen Werten.

EuKo

Die Wirtschaftsjunioren sind regional, überregional, bundesweit und international engagiert. Auf der Europakonferenz (EuKo) kann auf internationaler Ebene die weltweite Vernetzung gelebt werden.

F

Fördernde Mitglieder

Wirtschaftsjunioren, die die Altersgrenze von 40 Jahren überschritten haben, können als fördernde Mitglieder weiter Kontakt halten und an Veranstaltungen teilnehmen. Sie haben lediglich kein Stimmrecht mehr.

G

Gastmitgliedschaft

Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Bevor Du zum Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren wirst, hast Du ca. ein Jahr Zeit uns kennenzulernen. Und wir wollen Dich natürlich auch gern kennenlernen. Einen Aufnahmeantrag kannst Du bei Therese Demann bestellen (Anmeldung). Bedingungen: Du bist Führungskraft oder Unternehmer aus der gewerb- lichen Wirtschaft, unter 40 Jahre alt und hast Lust Dich bei den WJ einzubringen!

German Academy

Die German Academy (GA) ist die Kaderschmiede der Wirschaftsjunioren Deutschland. Für die Teilnahme kannst Du Dich nicht bewerben, sondern wirst nach einem Nominie- rungsverfahren bei dem auch Deine WJ Aktivitäten/Erfahrungen und Dein Alter eine Rolle spielen, von Deinem Kreis ausgewählt. Ziel der GA ist die Ausbildung zukünftiger WJ Führungskräfte für die Landes- oder Bundesebene.

H

HaKo

Traditionell über Himmelfahrt findet sie jedes Jahr wieder statt – die Hanseraumkonferenz. Hier treffen sich WJ aller nördlichen Bundesländer und dazu gehören auch wir. Mit Netzwerken, alte Bekannte sehen, spannenden Seminaren und Events vom Helikopterrundflug über Rhetorikschulungen bis hin zu Firmenbesichtigungen vergehen die vier Tage wie im Fluge. Nicht zu vergessen sind natürlich die legendären Abendveranstaltungen, bei denen ordentlich gefeiert wird. Eins sei gesagt: HaKo macht süchtig und so wird jeder Einsteiger zum Dauergast!

HanseDating

HanseDating: Beim HanseDating werden wir verkuppelt – denn wir treffen uns mit zwei anderen Kreisen aus dem Hanseraum. Ziel der Kuppelei? Natürlich Austausch über WJ- Projekte, neue Leute kennen lernen und jede Menge Spaß. Die jeweiligen HanseDating- Partner werden bei der HaKo gelost. Jeder teilnehmende Kreis geht einmal auf Reise zu einem anderen Kreis und darf außerdem Gastageber für einen weiteren Kreis sein. Das Programm kann der Gastgeber selbst gestalten, nur der Austausch über WJ-Themen muss gegeben sein.

Hanseraum/Hanseraumsprecher

Alle WJ aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und seit der Wie- dervereinigung auch aus Mecklenburg-Vorpommern sind über ihn verbunden. Zielsetzung ist es, über die Landesgrenzen hinaus konstruktiv zusammenzuarbeiten und mit einer Stimme zu sprechen. Landesvorsitzender des Hanseraums ist derzeit XXX

Hanseraum Academy (Landesakademie)

Die „Landesakademie“ findet einmal im Jahr für 1,5 Tage in einer Stadt des Hanseraums statt. Neben dem Ziel der überregionalen Vernetzung von Mitgliedern bekommst Du als Teilnehmer näheren Einblick in den Landes-, Bundes- und Weltverband. Außerdem gibt es während der Academy auch ein Treffen mit dem Hanseraumvorstand.

Hansetrain

Das Hansetrain ist das Training des Landesverbandes für Mitglieder, die im Kreis oder darüber hinaus weitere Aufgaben übernehmen wollen. Hier geht es um das Selbstverständnis als WJ und die Rolle als aktives Mitglied im Verband.

I

IHK

Die Geschäftsführung der WJ liegt bei der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim (auf Bundesebene beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in Berlin). Unsere Geschäftsführerin ist Therese Demann.

J

Jahreshauptversammlung (JHV)

Die JHV findet jährlich im Januar statt. Sie hat ähnliche, wichtige Bestandteile wie jede andere Mitgliederversammlung: Entlastung, Berichte, Wahlen. Natürlich werden auch Ziele für das laufende Jahr besprochen. Nach dem offiziellen Teil wird in der Regel gefei- ert! Die Teilnahme an der JHV ist selbstverständlich – Partner sind herzlich willkommen.

JCI

Die Wirtschaftsjunioren gehören der Weltorganisation JCI (Junior Chamber Internatio- nal) an. Die Foren für den internationalen Austausch bilden die jährliche Weitkonferenz und die Europakonferenz. International heißen die WJD „JCI Germany“.

Juniorennadel

Als Auszeichnungen für besonderes Engagement auf Kreis- oder Vorstandsebene oder für herausragende Einzelleistungen kann Dein Kreis Dir eine silberne oder goldene Juniorennadel verleihen. Die Verleihung findet bei einem der festlichen Events während des Juniorenjahres statt.

K

Know-How-Transfer / EU-Know-How-Transfer

Einmal im Jahr findet der Know-How-Transfer statt. Neben dem „Deutschen Know-How- Transfer“ mit dem Bundestag gibt es auch den „EU-Know-How-Transfer“ mit dem Euro- päischen Parlament. Dabei wird dem teilnehmenden WJ ein Mitglied des Bundestages bzw. des Europäischen Parlaments zugeordnet. Er begleitet ihn über eine Woche bei diversen Sitzungen, Terminen (ggf. auch Partys) und erhält somit wichtige Einblicke in die Arbeit der Politiker.

Kreisakademie

Die kleinere Schwester der Hanseraumakademie. In dieser Veranstaltung bekommst Du als neuer Gast die grundlegenden Informationen zu den Wirtschaftsjunioren und ihrer internationalen Dachorganisation, Junior Chamber International. Du erfährst, was das Netzwerk Dir bieten kann und was in anderen Kreisen, auf Landes- und Bundesebene stattfindet. Ein guter Start, um auch die anderen Gäste und einige der Mitglieder ken- nenzulernen und sich auf die Aufgaben in unserem Kreis vorzubereiten.

Kreissprecherin

Der Kreissprecher vertritt die WJ Osnabrück bei den Landesverbänden sowie auf Bundesebene. Unsere Kreissprecherin 2017 ist Katja Brinkhoff.

KunstKlusion

KunstKlusion ist die neue Projektreihe des AK Soziales und wurde 2014 mit dem Auftaktprojekt „KunstKlusion goes Graffiti“ ins Leben gerufen. Differenzen werden im Kunstbereich als produktiv wahrgenommen. Daher ist die Kunst auch besonders geeignet, Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu vereinen. So wird Inklusion für die beteiligten Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen erlebbar.

L

Länderthemenabend

Der Länderabend wird vom AK Wirtschaft/Politik/Internationales organisiert. In erster Linie geht es darum, die Gepflogenheiten, kulturellen Besonderheiten und „Do‘s and Dont‘s “ in Geschäftsbeziehungen kennenzulernen und zu verstehen. Daneben wird zusammen mit ländertypischen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl gesorgt.

M

Maiwoche Osnabrück

Seit 2008 haben die WJ einen Stand auf dem Hasestraßenfest bzw. seit 2014 auf der Maiwoche und zapfen für einen guten Zweck. Die eingenommenen Spenden gehen an die OsnaBRÜCKE und werden für soziale Zwecke eingesetzt. Helfende Hände und Spenden sind immer herzlich willkommen!

Mitgliedschaft

Nach einer bis zu einjährigen Gastmitgliedschaft wird im Vorstand über die Mitgliedschaft des „Anwärters“ entschieden. In der Regel werden die neuen Mitglieder bei der JHV auf- genommen. Neben der Beitrittsurkunde zählen der WJ-Pin und der JCI-Pin zum Begrü- ßungspaket. Daneben erhält jedes Mitglied die Mitgliederzeitschrift „Junge Wirtschaft“ sowie meist auch Zeitschriften von Kooperationspartnern des WJ-Bundesverbands. Die Mitgliedschaft bei den WJ ist beitragspflichtig.

N

Netzwerk-Treffen

Mehrmals im Jahr organisiert der AK Unternehmergeist Netzwerkveranstaltungen. Zielsetzung: Zum einen stellen WJ ihren Tätigkeitsbereich und ihr Unternehmen vor, zum anderen stehen einige der Veranstaltungen unter dem Motto „Unternehmerschulen“, zum Beispiel mit Vorträgen zum Thema „Work-Life-Balance“ oder zur Finanzkrise. Veranstaltungsort ist meistens die IHK. Jeder WJ ist herzlich eingeladen, sein Unternehmen zu präsentieren (Info an den AK-Leiter) oder als Teilnehmer dabei zu sein!

O

Osnabrück

Die WJ Osnabrück bestehen seit 1952 und zählen derzeit rund 160 Mitglieder, Gäste und Fördermitglieder. Wir gehören zum Landesverband „Hanseraum“ zu dem neben den WJ in Niedersachsen auch die Kreise aller nördlichen Bundesländer gehören. Einmal im Jahr findet die Hanseraumkonferenz statt. Die Geschäftsführung liegt bei der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim.

OsnaBRÜCKE e.V.

2008 wurde unser Förderverein ins Leben gerufen. Ziel und Zweck ist insbesondere die stärkere Unterstützung von karitativen Einrichtungen bzw. das Sammeln von Spenden für soziale Zwecke. Jedes WJ-Mitglied ist automatisch Mitglied des Fördervereins. Unser Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt und kann somit auch Spenden einneh- men, bescheinigen und natürlich auch fördern.

P

Paten

Neu in unserem Netzwerk? Um Dir den Einstieg auf Veranstaltungen und das Netzwer- ken zu erleichtern freuen sich vier Paten auf Deine Fragen. Carla Högermann, Andreas Trame, Henning Stallbörger und Marvin Waldrich stehen Dir sowohl beim Stammtisch als auch per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Politik

Der Dachverband, die WJ Deutschland, sieht sich auch als ein politisch aktiver Verein und mischt dementsprechend im politischen Geschehen in Berlin mit. Dabei sind die WJ politisch aber nicht parteipolitisch. Auf regionaler Ebene bestimmt jeder Kreis selbst, inwiefern er politisch aktiv sein möchte.

Presenter

Das JCI Training „Presenter“ gehört zum Angebot von WJ Deutschland. In diesem Training lernen Teilnehmer, wie sie Inhalte definieren und vermitteln sowie sicher und überzeugend präsentieren.

Q

Quartalstreffen

Das Quartalstreffen ist eine Pflichtveranstaltung und soll helfen über den Tellerrand des eigenen AKs hinauszuschauen. Denn an diesem Abend kommen alle Osnabrücker WJ zusammen, besprechen erst in großer Runde allgemeine WJ-Themen und anschließend geht es in den eigenen AK. Nach getaner Arbeit treffen sich dann alle wieder zum geselligen Austausch.

R

Rütteltest

Im Rütteltest präsentieren ExistenzgründerInnen ihr Unternehmenskonzept oder ihr Vorhaben persönlich vor einem ausgewählten Expertenforum der Wirtschaftsjunioren. In zwei Phasen ihrer „Findungsphase“ erhalten sie wertvolle Einschätzungen, Tipps und Impulse. Gemeinsam finden wir heraus, welche ihrer Argumente besonders über- zeugend sind und wie sie sich und ihre Produkte besser vermarkten. Sie können ihr Konzept weiter ausgestalten und gewinnen Sicherheit für den Ernstfall. Zuständig ist der AK Unternehmergeist.

S

Stafettenessen

Mittlerweile findet alle zwei Jahre das Stafettenessen statt. Das bedeutet: Drei Gänge bei drei verschiedenen WJ und abschließend eine Party an einer Überraschungslocation. Wer wo und mit wem isst, wird erst am Abend selbst bekannt gegeben. Das Kochmotto des Abends steht zum Glück schon länger fest, sodass genügend Zeit zum Rezepte wälzen bleibt.

Sommerfest

Das Sommerfest ist eine gute Gelegenheit zum Netzwerken bei lockerer Atmosphäre und leckerem Essen. Jedes Jahr stellt der AK Event das Fest unter ein anderes Motto passend zu der sich ändernden Location.

Senator

Senatoren sind Ehrenmitglied von Junior Chamber International (JCI) und den WJ Deutschland, die sich mit starkem regionalem, überregionalem und internationalem Engagement verdient gemacht haben. Privileg der Senatoren ist die lebenslange Mitgliedschaft bei JCI und WJD sowie die Mitgliedschaft im Netzwerk der internationalen Senatoren. Bislang wurden vier Mitglieder der WJ Osnabrück zum Senator ernannt: Ralf Reizer, Frank Eilermann, Jan Eisenblätter sowie der im Jahr 2012 leider verstorbene Dieter Rauschen.

Stammtisch

Am ersten Dienstag des Monats findet ab 19.00 Uhr der Stammtisch im Lotter Leben statt (Lotter Str. 116, Osnabrück, www.lotter-leben.net). Ohne An-/Abmeldung kann jeder auf ein Bier oder zum Abendessen vorbeikommen. Gerade für Neumitglieder eine gute „Kontaktbörse“.

T

Twinning

Ein Twinning ist eine formale Partnerschaft zwischen zwei WJ Kreisen (national oder international). Im oft kulturübergreifenden Austausch erweitern die beteiligten Junioren ihr Netzwerk und ihren Horizont. Herzstück eines Twinnings sind die Twinningtreffen, die abwechselnd von einem der teilnehmenden Kreise veranstaltet werden. Dafür organisiert der ausrichtende Kreis ein Wochenende mit einigen Veranstaltungs-Highlights, vor allem aber mit vielen Gelegenheiten zum Austausch untereinander. Die Unterbringung erfolgt überlicherweise als Home-Hospitality bei den ausrichtenden WJ vor Ort.

U

Unternehmensnachfolge familiengeführter Unternehmen

Die Thematik Unternehmensnachfolge findet im AK Unternehmergeist ihren Raum. Regelmäßig finden auch hierzu Stammtische statt, an denen zukünftige Nachfolger teilnehmen können. Nähere Informationen gibt es direkt beim AK Unternehmergeist.

V

Vorstand/Vorstandssitzung

Der Vorstand der Osnabrücker WJ besteht aus fünf gewählten WJ sowie ggf. zusätz- lichen kooptierten Mitgliedern. Die Wahl findet bei der Jahreshauptversammlung statt. Die Aufgaben des Vorstands: Langfristig Aktionen und Ziele der WJ Osnabrück planen, den Kontakt zu anderen Kreisen halten und grundsätzliche Entscheidungen anstoßen. Jeden Monat trifft sich der Vorstand zur Vorstandssitzung, einmal im Jahr gibt es eine ganztägige Vorstandsklausur. Übrigens sind die Vorstandsmitglieder in der Regel auch AK-Leiter.

W

Wahlen

Bei der Jahreshauptversammlung werden der Vorstand sowie die Rechnungsprüfer gewählt.

WJ & Friends

WJ & Friends ist eine Netzwerkveranstaltung der WJ Osnabrück, bei der jedes teilnehmende WJ-Mitglied einen nicht dem Kreis angehörenden Gast mitbringt (z.B. einen Geschäftspartner). Dieses „1+1 Konzept“ ermöglicht das Netzwerken auch außerhalb des klassischen WJ-Kreises.

Workshop UnternehmerGeistreich

Diese Workshop-Reihe wird durch den AK Unternehmergeist organisiert. Zielsetzung ist ein offener, halbtätiger Austausch von Unternehmern und Führungskräften zu Themen des Führungskräfte-Alltags und die gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen. Der Workshop wird durch einen Moderator geleitet.

Z

Ziele

„Auf ehrbares Unternehmertum setzen“, „Beruf und Familie leben“, „ln Bildung investieren“, „Nationale und internationale Netzwerke knüpfen“, „Innovationsstark und res- sourcenbewusst handeln“ – das sind die fünf Erfolgspositionen des Bundesverbandes der WJ. Diese spiegeln sich auch in den Zielen der WJ Osnabrück wider: Wir sind DAS Netzwerk im Raum Osnabrück. Wir engagieren uns sozial und fördern dadurch die Akzeptanz unternehmerischen Handelns. Wir unterstützen Schüler unserer Region auf dem Weg in die Arbeitswelt. Wir tauschen uns mit Unternehmen und politischen Entscheidern der Region aus.

Login

Lost your password?